1.04.2021

Dog-Chain?

Auszug aus dem Tagebuch eines Bürohundes

Liebes Tagebuch,

schon sehr lange reden meine Menschen viel mit anderen Menschen auf ihrem Computer. Ständig höre ich klappernde und klickende Geräusche, sie scheinen sehr beschäftigt. Seit 20 Minuten habe ich kein Leckerli mehr bekommen und seit 35 Minuten hat mich niemand mehr gekrault. Aber immer wieder höre ich ein Thema: Dog-Chain... oder so ähnlich? Was damit wohl gemeint ist?

Erst dachte ich, ich hab das falsch verstanden. Aber auf meine Ohren ist Verlass. Eigentlich. Obwohl neulich, da hat Jörg zu mir „Aus!” gesagt, aber ich habe „Auf!” verstanden und bin aufs Sofa gesprungen, das fand er nicht gut. Aber diesmal kann ich mich nicht verhört haben! Also eigentlich kann es ja nur um mich gehen, ich bin schließlich die einzige hündische Mitarbeiterin bei newcubator! Vielleicht planen sie eine Überraschung für mich, weil ich ein guter Bürohund war. „Chain” klingt allerdings nicht so angenehm. Ich finde Ketten total doof, zum Glück hab ich keine. Leinen mag ich aber auch nicht, manchmal geht Jörg gar nicht dahin, wo ich hin möchte! Ich laufe lieber frei herum und begrüße alle, die ich sehe. Vielleicht geht es aber auch um eine andere Art von Ketten. Es gibt ja eigentlich nur eine gute Art von Ketten: Würstchenketten… ja, das würde Sinn ergeben. Immer wenn ich ein Würstchen esse, geht es direkt mit dem nächsten weiter. Meistens esse ich einfach alle auf einmal. Vielleicht arbeiten meine Menschen gerade an einer unendlichen Würstchenkette für mich. Sie sagen schließlich immer “im Internet kann man alles kaufen” - dieses Internet ist anscheinend ein sehr guter Mitarbeiter hier.

Jetzt muss ich mir nur noch das passende Versteck für meine Würstchenkette aussuchen. Vielleicht zwischen den Pflanzen, die gießt sowieso niemand. Vielleicht aber auch unter meiner Kuscheldecke, damit ich sie bewachen kann. Am Besten ist sie aber wohl in meinem Magen aufgehoben, da kann sie mir niemand wegnehmen. Hmm…

Oh, meine Menschen stehen auf. Es ist jetzt bestimmt Zeit für Frühstück. Ich muss los, bis bald. Wuff!

Irma

Bürohund

Zurück zum Blog
Mehr Blogartikel...
Unser Blog behandelt eine Vielzahl verschiedener Themen. Wir setzen uns in unseren Artikeln mit Gedanken, Erfahrungen und Meinungen zu Ereignissen und technischen Neuerungen auseinander, die uns im Arbeitsalltag begegnen.

Mehr Blogartikel...

Technologien mobiler Anwendungen - Native Apps
Was sind native Apps? Wie werden sie entwickelt? Und was sind Vor- und Nachteile von nativen Apps? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blogartikel auf den Grund.
Jonathan Zbick | 23.03.2021

Technologien mobiler Anwendungen - Native Apps

Technologien mobiler Anwendungen - Native Apps mit nicht-nativen Framework
Was bedeutet 'nicht-natives Framework'? Was sind die Vor- und Nachteile davon? Inwiefern unterscheiden sich diese Apps von nativen Apps? Diesen Fragen gehen wir in diesem Blogartikel auf den Grund.
Jonathan Zbick | 23.04.2021

Technologien mobiler Anwendungen - Native Apps mit nicht-nativen Framework

Hallo

Wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Fragen oder Ihr Feedback.

* Pflichtfeld