08.06.2022

Meet Michael - Experte für Backend-Entwicklung

Jedes Unternehmen ist nur so gut wie die Menschen, die tagtäglich dafür arbeiten. Für uns bei newcubator steht dabei aber nicht nur die Leistung im Vordergrund, sondern vor allem auch der Ansporn und die Motivation aller. Das macht uns langfristig erfolgreich und vereint uns als Team. Auch für Michael Virks spielt die Ambition und der hohe Anspruch an sich selbst eine große Rolle bei seiner Arbeit bei newcubator.

Michael gehört zu unseren Backend-Entwicklern und arbeitet am Standort Hannover. Zurzeit betreut er das Java Backend für einen unserer größeren Kunden. Von Programmierung, Cloudinfrastruktur, Absprache mit den Clienten/Frontend-Teams, über Build- und Deploymentprozesse und Testing und Wartung – all das liegt in Michaels Aufgabenbereich.

"Die Zusammenarbeit mit dem Kunden fühlt sich aber nicht an wie die typische Agentur-Arbeit, die man kennt. Wir sind eher Berater oder Partner. Mit unserer agilen Vorgehensweise beteiligen wir uns so auch am ganzen Scrum-Prozess. Uns wird dabei viel Vertrauen entgegengebracht, um auch unsere Ideen einzubringen", so Michael. Genau das ist es auch, was Michael an seiner Arbeit als Softwareentwickler schätzt: Neben der intensiven Kommunikation und dem Abstimmen für erfolgreiches Arbeiten im Team mag er ebenso den analytischen Anteil und den Kontrast, dass man auf der Suche nach einer optimalen Lösung auch mal alleine arbeitet.

Michaels Weg zur Softwareentwicklung

Der Schritt in die IT-Branche war bei Michael eher ein Zufallsprodukt. Mit seinem Talent vor allem in Mathe und Physik begann er nach dem Abitur und anschließendem Zivildienst zunächst ein Studium in Elektrotechnik. Zum Glück war ein Teil des Studiums auch ein Programmierkurs, in dem er seine Leidenschaft für Softwareentwicklung erkannte und anschließend sein Studienfach wechselte. Und die Entscheidung würde Michael auch immer wieder so treffen, erzählt er: "Die Branche ändert sich stetig und man kann niemals alles wissen. Das macht es gerade so spannend. Vor allem die Tatsache, dass wir mit den Produkten sehr vielen Menschen ein sinnvolles Werkzeug zur Steigerung der Effektivität oder auch Erleichterung des Alltags bereitstellen, begeistert mich. Dabei kann man als Einzelner einen spürbaren Impact bei der Entwicklung haben."

Für Michael kommt es daher auch nicht in Frage, sich auf seinen Leistungen oder Wissen auszuruhen. Man muss breit aufgestellt sein und stets auf dem Laufenden bleiben, um den verschiedenen Kunden die beste Lösung bereitstellen zu können. Dabei spornen ihn aber vor allem andere an, die manche Dinge vielleicht auch schon besser können als er. "Daher mag ich es gerade bei newcubator von so vielen smarten Personen umgeben zu sein. Hier habe ich eine Menge Entwickler und Entwicklerinnen, die technisch deutlich breiter und moderner aufgestellt sind als ich. Gleichzeitig teilen wir alle dieselbe Motivation und einen gewissen Anspruch für das bestmögliche Produkt. Das ist genau das Umfeld, welches ich gesucht habe, als ich mich nach einem neuen Job umgeschaut habe.”

Auch Entwickler müssen mal an die frische Luft

Außerhalb des Büros bezeichnet sich Michael selbst als Pflanzennarr und Kaffee-Nerd. Auch für das Kochen und den Sport hat er was übrig, so dass er nach der Arbeit gerne mit unserem Urban Sports Club–Abo die Fitnessstudios in Hannover auscheckt, oder sich auf unseren anstehenden B2Run-Firmenlauf im August am Maschsee vorbereitet.

Mit Michael haben wir im letzten Jahr nicht nur einen großartigen Kollegen, sondern vor allem einen tollen Menschen für unser Team dazu gewonnen, dessen Mindset motiviert!

Henrike

Corporate Marketing

Michael

Softwareentwickler

Zurück zum Blog
Mehr Blogartikel...
Unser Blog behandelt eine Vielzahl verschiedener Themen. Wir setzen uns in unseren Artikeln mit Gedanken, Erfahrungen und Meinungen zu Ereignissen und technischen Neuerungen auseinander, die uns im Arbeitsalltag begegnen.

Mehr Blogartikel...

Das neue Figma Release
Die interdisziplinäre Design Software Figma gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Auf der diesjährigen Config-Konferenz wurden zahlreiche neue Features veröffentlicht, die wir gerne teilen wollen!
kerstin-paduch | 02.06.2022

Das neue Figma Release

Softwareentwicklung für Nicht-Entwickler:innen. Ein Wörterbuch.
Im Wörter-Dschungel der Softwareentwicklung findet man sich als nicht-Entwickler:in nur schwer zurecht. Wir möchten deshalb unsere Kolleg:innen (und alle anderen) mit diesem kleinen Wörterbuch unterstützen.
valerie-schramm | 17.06.2022

Softwareentwicklung für Nicht-Entwickler:innen. Ein Wörterbuch.