20.10.2021 |

enter.js Recap

In diesem Beitrag schildere ich ein paar Impressionen der enter.js, einer JavaScript-Konferenz, welche dieses Jahr komplett remote stattgefunden hat.

Technisch war die Konferenz gut aufgestellt, aber insgesamt hat mir das "Konferenz-Gefühl" gefehlt, welches aufkommt, wenn man Leute persönlich vor Ort kennengelernt.

Hier ein paar Notizen zu einigen der Talks:

Runtime Optimization Patterns – From Games to Your Application

Yonatan Kra

Ein paar interessante Entwurfsmuster, um Performance zu verbessern, z.B. der Object Pool. Besonders interessant für Leute, die sich noch nicht low-level Programmiersprachen beschäftigt haben bzw. mit dem Zusammenspiel von Hardware und Software (Memory Allocation, CPU, Garbage Collection, etc.).

High-Speed Web Applications: Beyond the Basics

Michael Hladky

Ein Rundumschlag zum Thema Web Performace and Web Vitals. Auch wenn keine Vorkenntnisse erforderlich waren, waren es doch extrem viele Infos in kurzer Zeit.
Sehr interessant, aber für mich persönlich eine zu hohe Informationsdichte.

Content Projection in Angular – ng-content ist nur der Anfang

Martin Grotz

Dieser Talk war verständlich für Angular-Anfänger:innen, behandelt aber auch Fallstricke und weiterführende Techniken zu dem Thema.

Gerade die Tücken in dem Bereich Change Detection mit ng-content kannte ich nicht.

No way, JOSE!

Sam Bellen

Einsteigerfreundlicher Vortrag zum Thema Kryptographie, online einsehbar. Gerade das Thema JSON Web Tokens ist JavaScript-Entwickler:innen aus der Praxis bekannt, aber wenige Leute wissen, wie ein JWT funktioniert. JOSE ist ein Standard, der beschreibt, wie JWT aufgebaut sind.

Komponentenbau mit Svelte in der Praxis

Oliver Sturm

Der Vortragende zeigt Grundlagen des Frameworks, mit Fallbeispielen wie wiederverwendbaren Buttons oder wie man eine externe JavaScript-Bibliothek benutzt.

Der Vortrag lohnte sich eher für Einsteiger:innen. Da Svelte's offizielle Dokumentation recht gut ist, konnte ich hier leider nicht so viel Neues mitnehmen.

Svelte und RxJs: A Perfect Match

Simon Holthausen

Gut strukturierter Vortrag, der erklärt, welche Vorteile RxJs über die bordeigenen Mittel von Svelte.js bietet. Es wurde anschaulich gezeigt, wie einfach man RxJs einzubinden kann.

Authentifizierung mit Keycloak in React-Anwendungen

Niko Köbler

Ein praktisches Beispiel, wie ich client-seitig Keycloak einbinden kann. Dabei muss man bedenken, dass Keycloak SSO ein Dienst ist, den man selbst hosten muss.
Ich hätte mir gewünscht, dass der Vortragende ein bisschen weiter ausholt und OpenID erklärt und auch kurz mal den Server vorstellt. So hat der Vortrag leider nur einen sehr kleinen Ausschnitt von Keycloak gezeigt.
Fairerweise muss man natürlich sagen, dass der Titel diese Einschränkung benennt.

Riesen-Frachter richtig wenden – Erfahrungsbericht einer Java-auf-React-Migration

Jan Thiel

Ich hatte bei dem Talk im Vorfeld eine falsche Erwartungshaltung. Hier ging es darum, wie man bei der Techniker Krankenkasse verschiedene Frontend-Technologien evaluiert hat und eine Java-Applikation migriert hat.
Ich hätte mir weniger eine Abhandlung der gängigen Frontend-Frameworks gewünscht als eine tiefergehende Behandlung, wie man ein Team von Entwicklern bei einem solchen Technologie-Wandel mitnimmt und die Migration stemmt.

React Server Components

Nils Hartmann

Erstaunlich guter Überblick, was React Server Components sind, welche Probleme sie lösen und wie die API bisher aussieht.
Sehr spannend und informativ, auch wenn React Server Components für die praktische Anwendung noch nichts sind.

Node.js, das reine Node.js und nichts als Node.js

Josef Holzmayr

Sehr spannend, wie man mit dem Yocto Project Container bauen kann.

The Yocto Project is an open source collaboration project that helps developers create custom Linux-based systems for embedded products, regardless of the hardware architecture.

Flutter, der heilige Gral der Cross-Plattform-Entwicklung?!

Christoph Menzel

Insgesamt eine schöne Übersicht, welche die Stärken von Flutter gut demonstriert hat. Ich hätte mir gewünscht, dass Kritikpunkte an Flutter deutlicher herausgestellt werden.

In der Q&A zum Talk wurden z.B. die Schwächen von Flutter Web besprochen.

Zur Übersicht
Sophia Brandt

Mehr vom Devsquad...

Sven Röttering

Adapter

Simon Jakubowski

Postgres JSON beginner Class #2

Hallo, ich bin Jörg Herbst!

Ich bin der CEO von newcubator und freue mich über jede Nachricht!

* Pflichtfeld