Webseiten und Webanwendungen bieten unterschiedliche Funktionen und Vorteile: Während Webseiten hauptsächlich dazu dienen, Informationen anzuzeigen und ein breites Publikum zu erreichen, ermöglichen Webanwendungen interaktive Benutzererfahrungen und komplexe Aufgaben. Die Auswahlkriterien für Webseite oder Webanwendung hängen von den spezifischen Anforderungen und Zielen Ihres Projekts ab. Bei newcubator bieten wir sowohl Dienstleistungen für die Entwicklung von Webseiten- als auch von Webanwendungen an und erstellen mit Ihnen gemeinsam eine Lösung, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wie definiert man „Webseite“?

Eine Webseite ist ein Dokument, das im Internet veröffentlicht wird und über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie besteht in der Regel aus HTML (für die Struktur), CSS (für das Design) und kann JavaScript (für Interaktivität) enthalten. Webseiten sind in der Regel statisch, was bedeutet, dass ihr Inhalt nicht durch Benutzerinteraktionen geändert wird. Wenn Sie auf diese Seiten zugreifen, sehen Sie Informationen, die vom Autor oder der Autorin bereitgestellt wurden und können Text, Bilder, Videos und Links zu anderen Webseiten abrufen (wie bei einem Blogpost oder einer Nachrichtenseite).

Computermonitor in buntem Licht

Während Webseiten hauptsächlich dazu dienen, Informationen anzuzeigen und ein breites Publikum zu erreichen, ermöglichen Webanwendungen interaktive Benutzererfahrungen und komplexe Aufgaben

-

Wie definiert man „Webanwendung"?

Eine Webanwendung, oftmals auch als Web-App bezeichnet, ist eine Art von Softwareanwendung, die über das Internet in einem Webbrowser ausgeführt wird und eine teilweise umfangreiche interaktive Nutzungsmöglichkeiten bietet. Benutzer:innen können komplexe Aktionen ausführen wie das E-Mail-Versend, Editieren von Dokumenten, Retuschieren von Fotos und vieles mehr.

Webanwendungen werden auf einem Server gehostet und können von jedem Gerät mit Internetzugang und einem Webbrowser aufgerufen werden. Sie benötigen keine Installation auf dem Gerät des Benutzers und können daher plattformübergreifend genutzt werden, unabhängig vom Betriebssystem des Geräts. Die Entwicklung von Webanwendungen erfordert spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten. Web-App-Entwickler nutzen verschiedene Programmiersprachen und Frameworks, um leistungsstarke und benutzerfreundliche Anwendungen zu erstellen. Einige der am häufigsten verwendeten Technologien in der Web-App-Entwicklung sind HTML, CSS, JavaScript, sowie Frameworks wie Angular und React.

Hauptunterschiede zwischen Webseiten und Webanwendungen

Obwohl Webseiten und Webanwendungen viele Gemeinsamkeiten haben, gibt es auch einige wichtige Unterschiede:

Interaktivität

Webseiten sind in der Regel statisch und dienen hauptsächlich dazu, Informationen anzuzeigen. Webanwendungen hingegen sind interaktiv.

Benutzerauthentifizierung

Viele Webanwendungen erfordern, dass Benutzer sich anmelden, um auf personalisierte Funktionen und Daten zuzugreifen. Bei Webseiten ist dies in der Regel nicht der Fall.

Datenverarbeitung

Webseiten zeigen in der Regel nur Informationen an, während Webanwendungen oft komplexe Datenverarbeitung ausführen, wie z.B. Abrufen, Speichern und Analysieren von Benutzerdaten.

Technologie

Sowohl Webseiten als auch Webanwendungen verwenden unter anderem HTML, CSS und JavaScript. Allerdings nutzen Web-Apps oft zusätzliche Technologien und Frameworks, wie z.B. Angular oder React, um interaktive Benutzeroberflächen zu gestalten.

Entwicklung und Wartung

Die Entwicklung und Wartung von Webanwendungen ist in der Regel komplexer und zeitaufwändiger als die von Webseiten.

Mann arbeitet am Computer

Vergleich der Entwicklung von Webseite und Webanwendung

Die Entwicklung von Webseiten und Webanwendungen erfordert unterschiedliche Ansätze und Technologien. Es gibt allerdings auch Überschneidungen, Webseiten können z.B. interaktive Elemente enthalten.

Hier ist ein kurzer Vergleich:

Webseitenentwicklung

Bei der Entwicklung von Webseiten liegt der Schwerpunkt in der Regel auf dem Design und der reibungslosen Bereitstellung von Inhalten. Webdesigner und -entwickler verwenden Technologien wie HTML, CSS und JavaScript, um attraktive und informative Seiten zu erstellen. Sie müssen auch SEO-Praktiken (Search Engine Optimization) anwenden, um sicherzustellen, dass die Seite in Suchmaschinen gut platziert ist.

Webanwendungsentwicklung

Bei der Entwicklung von Webanwendungen liegt der Schwerpunkt auf der Erstellung interaktiver Funktionen und der Verarbeitung von Benutzerdaten. Web-App-Entwickler verwenden zusätzlich weitere Technologien und Frameworks, wie z.B. Angular, React oder Vue.js. Auch müssen Aspekte wie Benutzerauthentifizierung, Datenbankmanagement und Serverlogik berücksichtigt werden.

Wann man eine Webseite und wann eine Webanwendung verwenden sollte

Die Entscheidung, ob eine Webseite oder eine Webanwendung erstellt werden soll, hängt von den spezifischen Anforderungen und Zielen Ihres Projekts ab. Hier sind einige Richtlinien:

Webseite

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, Informationen zu liefern und ein breites Publikum zu erreichen, ist eine Webseite wahrscheinlich die beste Wahl. Webseiten sind ideal für Blogs, Nachrichtenseiten, Unternehmenswebsites und andere Anwendungen, bei denen es hauptsächlich darum geht, Inhalte anzuzeigen.

Webanwendung

Wenn Sie interaktive Funktionen benötigen, wie z.B. Benutzerauthentifizierung, Datenverarbeitung oder komplexe Aufgaben, die die Benutzer ausführen können, sollten Sie eine Webanwendung in Betracht ziehen. Webanwendungen sind ideal für Online-Shops, Social-Media-Plattformen, Online-Dienste und andere Anwendungen, die eine hohe Interaktivität erfordern.

Kombination

Es ist auch möglich, eine Kombination aus Webseite und Webanwendung zu erstellen. Zum Beispiel könnte eine Unternehmenswebsite (eine Webseite) auch ein Kundenportal (eine Webanwendung) enthalten, in dem Kunden sich anmelden, Bestellungen aufgeben und ihre Kontoinformationen verwalten können.

Landingpage Grafik

Ob Sie eine Webseite oder eine Webanwendung benötigen, hängt von Ihren spezifischen Anforderungen und Zielen ab. Beide haben ihre Stärken und können Ihnen helfen, eine effektive Online-Präsenz zu schaffen und Ihre Ziele zu erreichen.

Bei newcubator haben wir umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung sowohl von Webseiten als auch von Webanwendungen. Unser Team von erfahrenen Webdesignern und Web-App-Entwicklern erstellt mit Ihnen eine Lösung, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten oder wenn Sie ein Projekt im Kopf haben, das Sie besprechen möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und mit Ihnen gemeinsam eine erfolgreiche Online-Präsenz aufzubauen

Lernen Sie uns kennen!

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu Ihrem Projekt.

Oder buchen Sie direkt einen Termin.


* Pflichtfeld

Joerg Herbst